Letzte Ölung …vor dem Winter

Es musste einfach sein. Auch wenn wir wirklich keine Lust auf die Aktion hatten. Aber Grünspan, Blumentöpfe und der Zahn der Zeit nagten kollektiv an der Optik unserer Holzveranda, so dass eine Ölung nötig war, und zwar, bevor die nasse und kalte Jahreszeit los geht. Und die kommt bekanntlich immer so plötzlich… Also das schöne Wetter letzten Samstag genutzt und zum Subbotnik aufgerufen.

2016 08 13_2503

Alle Blumentöpfe mussten erst mal vors Haus umziehen. Das sah gut aus, und bringt mich gleich wieder auf neue Ideen…

2016 08 13_2507

Was für ein Tanzsaal! Endlich wieder Platz.

2016 08 13_2502

Was sich zwischen den Blumenpötten auch immer für Dreck und Spinnenwebe ansammelt!

2016 08 13_2505

Wasser marsch!

2016 08 13_2508

Wo wir gerade dabei sind – können wir auch gleich mal die Hauswand unter dem Verandadach abschrubben.

2016 08 13_2509

Über Mittag hatte die Sonne das Holz dann schön getrocknet, so dass wir zur zweiten Schicht antreten und ölen konnten. Das Terrassenöl: natürlich öko, kompostierbar und von glücklichen, freilaufenden Ölhühnern.

2016 08 13_2512

2016 08 13_2513

2016 08 13_2522

Der nicht so spaßige Teil: Alles, was nach einer halben Stunde nicht in das Holz eingezogen ist, muss wieder abgewischt werden. Sonst bleibt das Öl auf dem Holz stehen und klebt dann. Hockend mit dem Lappen in der Hand zu arbeiten war mir irgendwann zu anstrengend…

2016 08 13_2523

… ah! Mit dem Schrubber geht es auch.

2016 08 13_2524

Alle Putzlappen müssen ausgebreitet draußen trocknen, da sich die natürlichen Öle in zusammengeknüllten Lappen (wegen des Luftentzugs darin) selbst entzünden können. Manche Tischlerei ging deshalb schon in Rauch auf…

2016 08 13_2526

Fertich! Wie neu!!!

2016 08 13_2525

2016 08 14_2500

Alles neu macht der – Sommer! Mein altes Sofa, arg geliebt, aber 11 Jahre Dauernutzung, etliche Schokoflecken und eine durchgebrochene Sitzpolster-Halterung ließen mich schon seit Jahren durch Möbelhäuser ziehen auf der Suche nach einem adäquaten Ersatz.

2016 07 23_2535

Endlich entschieden! – Und liefern lassen – wir (insbesondere unsere Rücken) sind ja keine Zwanzig mehr.

2016 07 26_2532

Sah auch nackig schon gut aus und ließ sich wirklich ohne Probleme rucki-zucki aufbauen.

2016 07 26_2534

Taddaaaaa!! Voll gemütlich. Im Hocker fand meine Stoff-Sammlung (Näh-Stoff!) ein neues Zuhause.
Das kleine Holzregal links daneben war mal eine Computer-Umbauung, die viele Jahre auf dem Firmendachboden stand, bis der kürzlich entrümpelt wurde. Passt wie angegossen zwischen Sofa und Wand.

2016 07 31_2531

Und im Garten? – Ist Erntezeit.

2016 07 31_2530

2016 08 11_2527

2016 08 11_2528

Und draußen? Eisdielensaison!

2016 07 31_2529

Ich wünsche Euch allen einen schönen Spätsommertag! – Mit Eisdielenbesuch!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Letzte Ölung …vor dem Winter

  1. hihi – subbotnik 🙂 nun sieht die veranda nicht nur wieder super aus – sie hält auch länger! uns graut ja auch immer vor so aktionen – aber dann ist mal wieder grund drin und man fühlt sich gleich wohler mit der neuen ordentlichkeit. 🙂
    euer vorplatz schreit ja geradezu nach ein paar töpfen und kübeln!
    tolle ernte! und schönen bezug habt ihr ausgesucht fürs neue kanapee! wir bräuchten eigentlich auch – aber es müsste 2 schlafplätze (für gäste) hergeben – und da wirds meist hässlich oder sehr teuer…..
    eis hab ich ewig nicht gegessen…..mind. 1 monat!!!!! 🙂
    alles liebe! xxxxxx

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: