Baumumarmerin

Heute früh in der tageszeitung gefunden:

taz-baumumarmerin

Ist der nicht toll?!  Den habe ich neulich gefunden und hätte ihn am liebsten umarmt… Konnte mich gerade so zurückhalten. Diese uralte Kastanie entdeckte ich im Garten hinter dem Haus, in dem mein Hypnose-Entspannungskurs stattfindet. Na ja, im Herbst möchte ich da nicht zum Blätterhark-Dienst eingeteilt sein, aber so einen Giganten im Garten zu haben, das hat schon was!

WP_20160329_001

Die hat der Schatz beim Radfahren am Wegesrand entdeckt…

20160328_100500

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu „Baumumarmerin

  1. Pingback: Dies und das vom Wegesrand | Wilde Möhre

  2. der comic!!! whaaahahahaa!
    der riesenbaum ist toll! wir haben gestern ganz lange unter der riesigen blutbuche in pillnitz gestanden, die, deren äste rundrum bis zum boden reichen – mein ganzes haus tät wohl reinpassen in diesen raum. magisch.
    xxxxxx

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: