Soulfood

Manchmal, da gibt es so Tage, da braucht die Seele ein ganz bestimmtes Seelenfutter. Dieses und kein anderes. Ich glaube, jeder hat so was. Meins hat nicht mal einen Namen, es sind einfach überbackene Stullen.
Die Rezeptur ist einfach und schmeckt nur so, alle Abwandlungsversuche waren erfolglos: Normales Brot, Kräuterfrischkäse, Salami und Käse. Und vor dem Essen noch Ketchup drauf. Hmmjam. Hilft immer!

Das Gerät zum Überbacken ist schon 28 Jahre alt und eine sehr simple DDR-Konstruktion mit freiliegender Heizspirale und ohne Schalter. Damit haben wir schon 1988 in unserem 16 qm-Studentenwohnheimzimmer (in dem wir zu viert gelebt haben- ja das geht!) unsere überbackenen Stullen gemacht.
Zu dieser Zeit wurde dieses Gericht übrigens als „Karlsbader Schnitte“ in der Dresdner Innenstadt in Imbissbuden verkauft. Pommes & Co zogen erst nach der Wende dort ein, das war dann auch das Todesurteil für die Karlsbader Schnitten. Bei mir leben sie weiter!

WP_20160530_001

Diese kleinen Racker hier bekommen auch gerade ihr allererstes Soulfood:

P1070642

Auch nicht vegetarisch – wie meins…

P1070638

Mit Bringdienst-Service und Fütterung inklusive.

P1070639

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mampf, Piep abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu „Soulfood

  1. karlsbader schnitte – ich schmeiss mich weg!!! 😀
    aber ich verstehe total das tröstende moment dabei – und beneide dich ein wenig um den alten grill! nimmst du werder-ketchup?
    iss eine für mich mit! xxxxxx

    Gefällt mir

    • Mach ich gern, Beate!
      Werder Ketchup habe ich lange Zeit gegessen, aber die Glasflaschen nerven mich, da bleibt immer so viel Rest hängen…
      Das Überbacken funktioniert übrigens auch in neumod’schen Mini-Backöfen oder im großen Ofen des Herdes, du musst also nicht verzichten, weil du keinen Oldi-Grill hast!
      Liebe Grüße
      Annett

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: