Kaum ist er da…

Mandelkuchen

… ist er auch schon wieder weg:

Mandelkuchen-weg

Weil er einfach zu lecker und locker-fluffig ist!
Der genial einfache Mandelkuchen aus einer Rainer Sass-Sendung im NDR: Wenig Zutaten, schnell zusammengerührt. Ein Traum.

Mandelkuchen

Zutaten: 6 Eier, 200 g Puderzucker, 200 g gemahlene Mandeln, Vanille-Schote oder Vanille-Pulver, Abrieb einer Zitrone

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Puderzucker, Vanillemark und Zitronenabrieb zu einer geschmeidigen Masse aufschlagen. Das Eiweiß vorsichtig unterheben, dann die Mandeln unterrühren.
In eine runde Backform geben und bei 160 Grad Umluft 50 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

 

Ansonsten übe ich mich in „Urlaub“ und versuche, die Langsamkeit zu entdecken. Ich glaube, ein paar Tage brauche ich noch, um wirklich runterzukommen.

Rostschnecke

Bin ins Sommerwohnzimmer raus gezogen und trotz 34 Grad Hitze draußen geblieben.

Sommerwohnzimmer

Lichtspiele-Sonnenschirm

Tabula Rasa im Hochbeet: Die Zucchini hab ich rausgeschmissen und stattdessen Pimpinelle und Rucola neu ausgesät. Da weiß man, was man hat.

Hochbeet-neu-bepflanzt

Traute Hibiskus-Zweisamkeit.

Hibiskusblüte

Hoch hinaus! Diese Giganten-Stockrose hatte sich im Kies zwischen Nachbar-Garage und unserem Gartenhaus selbst ausgesät und wollte durch das Geißblatt hindurch unbedingt ans Licht. Giganten-Stockrose

Diese Stockrosen haben einen genialen Trick, von mir nicht gekappt zu werden. Obwohl sie fast komplett verblüht sind, schon auf Halbmast hängen und die Samen drohen, sich überall zu verbreiten, hat sie immer noch so zwei-drei Blüten in petto, die von Hummeln angeflogen werden. Ich bringe es deshalb nicht übers Herz, sie abzuschneiden. Damit kommen die jedes Jahr durch!

Stockrosen-fast-abgeblüht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: