Held der Arbeit

Wenn ich heute das Gartenjahr Revue passieren lasse, dann gibt es da einen, dem ich mal ein dickes DANKE zurufen will: dem „Helden der Arbeit“ in meinem Garten, meinem Unkrautstecher in rotem Plastikgewand, ohne den ich keinen Gang durch den Garten antrete.
Was wäre ich ohne Dich! Unermüdlich hast Du geschuftet, ohne Murren und Knurren. Hast jedem noch so tief pfahlwurzelndem Unkraut (pardon: Wildkraut) unerschrocken den Garaus gemacht. Keine Beule, nix verzogen, trotz Lehmboden und roher Gewalt der Gärtnerin.
Vor vielen Jahren wurdest Du mir von einer erfahrenen Gärtnerin mit verschwörerischem Blick empfohlen, „… den brauchst Du unbedingt, ohne den geht nichts!“. Recht hatte sie. Danke.

unkrautstecher

Was machen Gärtner im Winter (außer ihren Gartengeräten zu huldigen)? Träumen vom und planen fürs nächste Frühjahr! Und sich dafür schon mal „Glück in Tüten“ bestellen, aus dem Samenkatalog.
Langersehnt, wurde mein Lieblingskatalog vor kurzem vom Postboten überreicht: der Dreschflegel-Samen-Katalog 2015 mit dem schönen Namen „Saaten & Taten“.

Saaten-und-Taten-2015

Irgendwie ist er ein Dinosaurier unter den Gartenkatalogen: kommt ganz retro ohne Fotos mit handgezeichneten sparsamen Bildern daher, schafft es aber mit einer poetischen Sprache, dir bisher unbekannte Pflanzen näherzubringen und auf manches neugierig zu machen. Hab schon oft völlig Unbekanntes dort bestellt, weil es toll beschrieben war und man kann sich wirklich auf jedes Wort im Katalog verlassen. Die Leute dort verstehen ihr Handwerk!

Tomatensamen hab ich schon einige angekringelt…

dreschflegel-katalog

Bei meiner nächsten Bestellung werde ich auch ein Kraut ordern, von dem ich noch nie etwas gehört oder es gegessen habe, allein aufgrund dieser Beschreibung:

Quillquina Killi: „blaugrün-lila überhauchte Pflanze aus dem Hochland Boliviens mit aufregend intensivem Aroma aus Koriander, Rauke, Gewürztagetes und Zitrone. Wenige Blättchen verleihen Salsas, Pestos und Salaten eine unvergleichlich köstliche Note.“
Das ist doch vielversprechend! Ich werde Euch über Anbau und Geschmack berichten.

 

Hier noch einen Blick in den winterlichen Himmel am Rosenbogen. Der erste Schnee taut gerade wieder und es regnet bei Plusgraden. Sofawetter.

hagebutten-winterhimmel

 

Advertisements

3 Gedanken zu „Held der Arbeit

  1. Vielen Dank für die emsigen, feinen Gartenbeitrage, guten Tipps und die wirklich sehr schönen Fotos!
    Alles gute für das neue Gartenjahr. Sonne, Regen, fleißige Gartenhelfer und alles was Frau sonst noch braucht.

    Gefällt mir

  2. Vielen Dank für die emsigen, feinen Gartenbeitrage, guten Tipps und die wirklich sehr schönen Fotos!
    Alles gute für das neue Gartenjahr. Sonne, Regen, fleißige Gartenhelfer und alles was Frau sonst noch braucht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: