Es riecht nach Frühling

Jetzt ist er richtig da, der Frühling- es duftet überall nach Blüten und frischem Gras, die Vögel zwitschern sich einen Wolf und die Sonne brennt schon im Gesicht. Davon träumt man im Winter…

Der Birnbaum meines Liebsten  blüht schon, meine Zwetsche läßt noch auf sich warten.
Warum die Birne „sein“ und die Pflaume „mein“ Baum ist, läßt sich nicht mehr ergründen. Das war von Anfang an so. Er liebt den Baum halt. Und wenn die Frühjahrswinde viele Fruchtansätze vom Baum fegen, nimmt er das fast persönlich.

Die Birnen sind aber auch lecker, da will man auf keine einzige verzichten… Die Sorte: Conference.

2014 03 30_garten 30.3._birne

Im Vorgarten steht auch so ein lecker Ding: die Mirabelle.
Hat einen ziemlich vornehmen Namen: „Mirabelle von Nancy“, ist aber sonst sehr bodenständig und anspruchslos. Letztes Jahr hat sie ordentlich getragen und ich habe viel Marmelade daraus gekocht. Bravo Nancy – Weiter so!

Mirabelle-Vorgarten

So sahen sie aus, die Mirabellen vom letzten August.  Die Marmelade hat genau diese Farbe behalten und schickt jeden Morgen aus dem Kühlschrank  eine Erinnerung an den letzten Sommer.

Mirabelle-2013

Der Garten hinten sieht noch ziemlich kahl aus. Das Schilf und die Gräser kommen erst im Frühsommer zum Vorschein, bis dahin wirkt der Garten dort leider wie ein langer Schlauch.

Die einzige Struktur gibt das „Elefantentor„. Das wird besonders von den Piepmätzen geliebt, weil es sich hervorragend als Landebahn und Ausguck eignet. Ich habe auch schon Vögel auf den Spitzen sitzen sehen, keine Ahnung, wie die sich da festhalten.

Das Tor ist ganz simpel konstruiert: Einfach zwei Pflanzpfähle mit der Spitze nach oben in Einschlaghülsen stecken und zwei halbe Rundhölzer oben quer von jeder Seite draufschrauben.

blog-garten-30.3.-hinten

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: